Kommentare 0

USA News #18

WELCOME BACK

Als hätte Hollywood das Drehbuch geschrieben: Zeitgleich mit der Eröffnung der größten Reisemesse der USA, IPW, die derzeit in Las Vegas stattfindet, stellte die US-Regierung die Öffnung der Grenzen für Anfang November in Aussicht. In der Reisebranche schlug die Verlautbarung wie eine Bombe ein. Endlich dürfen geimpfte Reisende aus aller Welt problemlos wieder in den USA einreisen. Für alle Amerikafreunde dürfte dies ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk sein. Wer geimpft ist, kann ab jetzt die nächste Reise in die USA planen.

Roger Dow, President & CEO U.S. Travel Association

Details konnte Roger Dow (Foto), President & CEO U.S. Travel Association, bei der Pressekonferenz während der IPW 2021 noch nicht verkünden, doch hat sich nicht nur seine Hartnäckigkeit gegenüber der Regierung ausgezahlt, sein Optimismus ist inzwischen auf alle 2.600 Konferenzteilnehmer übergesprungen. „We are open again and we welcome the world back!“ Dies ist nun das Motto, mit dem sich die amerikanischen Destinationen vorbereiten, um wieder Besucher aus aller Welt zu begrüßen.

In den kommenden Wochen sollen die Einzelheiten von der US-Regierung bekanntgegeben werden, dann wird an dieser Stelle auch eine genaue Anleitung für die Einreise gegeben werden. Zunächst so viel: Einreisen dürfen nur vollständig geimpfte Besucher, zudem muss drei Tage vor dem Flug ein negativer Corona-Test bei der Fluggesellschaft eingereicht werden.

Egal wie die Formalitäten aussehen werden, es ist ein Lichtblick am Horizont für alle USA-Fans!

©Text & Fotos: Drs. M. Brinke – P. Kränzle
News auch unter: http://travelingtramps.blogspot.de

Schreiben Sie eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.