Kommentare 0

Et voilà „Vogelweide“ … Feinstes aus Frankreich in Berlin-Tegel – ein Restaurant-Tipp von Michael Iwanowski

In Berlins schönstem „Geheim-Kiez” liegt die „Vogelweide“ – ein Top-Restaurant mit feiner französisch inspirierter Küche.

Gemütlich hier in Alt Tegel

Ich selbst kenne Alt-Tegel eigentlich sehr gut – dachte ich zumindest! Durch Zufall entdeckte ich in der stillen Schulstraße – nur 100 m südlich der Flaniermeile „Alt Tegel“ – das kleine, eher unscheinbar wirkende Restaurant „Vogelweide“. Seit 38 Jahren (!) steht hier Dieter Schmid am Herd und zaubert köstliche Gerichte. Im Kiez selbst bekannt, doch eher im Verborgenen wirkend, zelebriert man hier beste französische Küche. Ohne Schnickschnack, zu vernünftig-moderaten Preisen, saisonal abgestimmt, mit wunderbaren Weinbegleitern, die man sich leisten kann.

Französische Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre

Uriges Ambiente in der Vogelweide

Das Ambiente im kleinen, aber gut unterteilten Restaurant kann man als gemütlich und gediegen beschreiben. Zeitungen, Bücher, Magazine ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Man sitzt bequem und fühlt sich sofort wohl. Die konzentrierte Speisekarte erleichtert die Auswahl.
Natürlich fehlen nicht die köstlichen Schnecken in Knoblauch-Kräutersauce (d’Escargots) für 12 Euro, eine legendäre Zwiebelsuppe (Soupe à L’Oignons) für 6 Euro oder die Fischsuppe mit Aiolli (Soupe de Poisson) zu 7,50 Euro. Die Scampi Parisienne in Knoblauch-Sahne zu 22 Euro sind einfach himmlisch, das Hasenfilet mit Schattenmorellen und Kirschwasser für 19,50 Euro ein Gedicht …

Die Weinauswahl zeugt von Kenner- und Könnerschaft. Frankophil ausgerichtet, gibt es Karaffen mit saisonalen Tropfen, 0,25 l für 7,50 Euro, Flaschenweine zwischen 20–30 Euro. Last not least: Der Service durch die Dame des Hauses ist persönlich und kompetent. Also auf nach Tegel! Kudamm und Berlin-Mitte können hier noch was lernen!

Französisches Restaurant
Vogelweide in Tegel
Schulstraße 2, 13507 Berlin Tegel, Tel. 030/4339602, Geöffnet Mi–Sa ab 18.00 Uhr, keine Kreditkarten.
http://www.vogelweide.net/
U-Bahn-Station: Alt Tegel

© Fotos und Text: Michael Iwanowski

101_berlin_2017_mit_buch_low_rgb_72dpiIwanowski´s Reiseführer 101 Berlin, auch als ebook, enthält viele weitere Tipps für Kneipen, Restaurants, Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt und Ausflüge in die Umgebung. Erkunden Sie mit Berlin-Kenner Michael Iwanowski die noch unerkannten Ecken der Spree-Metropole.

Schreiben Sie eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.