Buchsuche

Bücher nach Autoren


Zur Navigation verwenden Sie bitte die Weltkarte (klicken Sie auf die jeweiligen Kontinente) oder das Menü auf der linken Seite. Buchkategorie  Amerika Buchkategorie Amerika Buchkategorie Europa Buchkategorie Afrika Buchkategorie Asien Buchkategorie Australien & Neuseeland

Iwanowski bei Facebook

Iwanowski bei Twitter

Iwanowski bei Google+

News aus dem Iwanowski-Blog

Auf dieser Seite sehen Sie unsere aktuellsten Nachrichten aus unserem News-Blog mit Themen rund um unsere Destinationen in aller Welt. Gerne dürfen Sie uns dort Kommentare hinterlassen, denn an Ihrer Meinung sind wir immer interessiert.

Aktuelle Nachrichten:


Iwanowski: Reisenews-Blog
Iwanowski (Reisen & Verlag): Nachrichten aus aller Welt

  • Safari in Afrika: Die anmutigen Impala-Antilopen beobachten
    Während einer Safari im südlichen und östlichen Afrika sind die anmutigen Impalas oft zu sehen: „Sie lieben die Nähe des Wassers und meiden offene Landschaften. Sie sind vor allem in Busch- und Dornbuschsteppen anzutreffen, weniger in Gebieten mit geschlossener Vegetationsdecke. … Das Auffälligste an den Impalas ist ihr Verhalten bei Gefahr. Die ganze Gruppe vollführt […]

  • Ruanda: Wieder-Ansiedlung von Löwen in Akagera National Park geplant
    Löwen waren 1990 im Akagera National Park in Ruanda die Hauptattraktion. Doch bereits zehn Jahre später wurde keine Raubkatze mehr gesichtet. Der Park litt unter den Folgen des damaligen Bürgerkriegs. Doch jetzt sollen acht Löwen aus Kenia wieder in dem Park angesiedelt werden. Damit soll der Park wieder attraktiver für Besucher werden. Zudem soll das ökologische […]

  • Restaurant-Tipp für Berlin-Wedding: Das italienische Restaurant Da Baffi überrascht
    Michael Iwanowski, Autor des Berlin Reiseführers “101 Berlin” ist ständing in Berlin unterwegs, um neue Geheimtipps aufzuspüren. Der aktuelle Restaurant-Tipp liegt in Berlin-Wedding: “Nur fünf Gehminuten vom lebendigen Leopoldplatz im Berlin-Wedding liegt das von außen unscheinbare Da Baffi. Eine kulinarische Oase würde man hier nicht erwarten – doch weit gefehlt. Man betritt zwei kleine Räume […]

  • Berlin-Restauranttipp: Das Volta -ein trendiges Restaurant im Brunnenviertel des Wedding
    Gleich am U-Bahnhof Voltastraße liegt vor einem tristen Wohnblock der kantige Pavillon des Volta. Hier erwartet man alles andere als ein kultiges Restaurant. Umso überraschender ist, was die junge Kochbrigade auf die Teller bzw. auf die Schieferplatten bringt:     Wunderbare kreative Gerichte mit Einschlägen der kalifornischen und asiatischen Küche.     Klassiker ist der […]

  • Berlin-Restauranttipp: Das himmelbeet im Wedding – eine Gartenoase in der Stadt
    Nur fünf Gehminuten von der  U-Bahn Haltestelle Leopoldplatz im Stadtteil Wedding liegt der „interkulturelle Gemeinschaftsgarten“, der die Nachbarschaft zum Mitgärtnern und Selberernten einlädt. Im Mittelpunkt steht der ökologische Anbau von robustem Alltagsgemüse in der Stadt, das gute Verwendung im Kochtopf findet: Klassisches urban gardening auf einer Brachfläche!     Die Hochbeete in Holzkisten mit ökologisch […]

  • Bahamas: Pink Sands Beach – weltberühmt für rosafarbenen Strand
    Auf der Atlantikseite von Nord Eleuthera liegt Harbour Island, weltberühmt für den rosafarbenen Strand (Pink Sands Beach). An dem fast 5 km langen, fein rosafarbenen Atlantikstrand, dem Pink Sands Beach, wird vom Surfen bis zum Hochseeangeln fast jede Form des Wassersports angeboten und man kann interessante Tauchausflüge unternehmen. Die besondere Farbe des Strands entsteht übrigens […]

  • Südafrika: Hervorragende Küche und Restaurants in Kapstadt
    Laut der Zeitung „DIE WELT“ ist „Kapstadt inzwischen Afrika-weit der Ort, an dem man am besten und vielfältigsten essen kann. Diese gute Küche bringt immer mehr Touristen dazu, eigens nach Kapstadt und Umgebung zu reisen, um sie kennenzulernen.“ Hier zum Artikel Der neue Iwanowski-Reiseführer „Kapstadt & Garden Route“ beschreibt ebenfalls detailliert die kulinarischen Genüsselegt und […]

  • USA-Mittlerer Westen: Von Powwows bis zum Oktoberfest – Ethnische Feste in Kansas und Oklahoma
    Zu den „Heartlands“, dem Zentrum Nordamerikas, gehören auch die beiden US-Bundesstaaten Oklahoma und Kansas. Beide sind sowohl landschaftlich als auch kulturell vielfältig. Mit Blick auf die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung staunt man: In Oklahoma sind 39 indianische Nationen ansässig und in Kansas sind mit ca. 33 %  die deutschstämmigen Bewohner die größte ethnische Gruppe. So […]

  • Namibia: Onkoshi nun auch für Selbstfahrer direkt erreichbar – Transfers ab Namutoni überflüssig
    Bislang konnte das stattlich geführte Camp Onkoshi von Namibia Wildlife Resorts (NWR) von selbstfahrenden Namibia-Reisenden nicht angefahren werden. Die Reisenden wurden nach vorheriger Vereinbarung vom 40 Kilometer entfernten Namutoni Camp mit Fahrzeugen der Namibia Wildlife Resorts abgeholt. Dies ist nun nicht mehr nötig, da die Straße zu Onkoshi für alle Reisenden geöffnet wurde. Selbstfahrer können […]

  • Äthiopien: Reisen in das Mutterland des Kaffee
    Äthiopien gilt als das Mutterland des Kaffees. West-Äthiopien ist die niederschlagreichste Region des Landes. Im dortigen Regenwald liegt die Heimat des Kaffees. Der Name geht auf das ehemalige Königreich Kaffa zurück. Von dort aus verbreitete sich der Kaffee zuerst in Äthiopien, dann gelangte er übers Rote Meer auf die Arabische Halbinsel und eroberte später von […]


Weitere Reise-News aus:

AfrikaAmerikaAsienEuropaPazifik