Buchsuche

Bücher nach Autoren


Zur Navigation verwenden Sie bitte die Weltkarte (klicken Sie auf die jeweiligen Kontinente) oder das Menü auf der linken Seite. Buchkategorie  Amerika Buchkategorie Amerika Buchkategorie Europa Buchkategorie Afrika Buchkategorie Asien Buchkategorie Australien & Neuseeland

Iwanowski bei Facebook

Iwanowski bei Twitter

Iwanowski bei Google+

News aus dem Iwanowski-Blog

Auf dieser Seite sehen Sie unsere aktuellsten Nachrichten aus unserem News-Blog mit Themen rund um unsere Destinationen in aller Welt. Gerne dürfen Sie uns dort Kommentare hinterlassen, denn an Ihrer Meinung sind wir immer interessiert.

Aktuelle Nachrichten:


Iwanowski: Reisenews-Blog
Iwanowski (Reisen & Verlag): Nachrichten aus aller Welt

  • Namibia: Polizeikontrolle an den Eingangstoren des Etosha National Park
    Die namibische Polizei hat die Kontrolle aller Tore des Etosha National Parks übernommen, um der aktuellen Wilderei im Park Herr zu werden. Dadurch ist es mit sofortiger Wirkung so, dass Kunden, die nach Schließung der Tore kurz vor Sonnenuntergang noch den Park verlassen möchten, daran gehindert werden. Gäste, die den Park dennoch nach Toresschluss verlassen, […]

  • Tansania: Neue Infrastruktursteuer auf Sansibar
    Ab dem 1. Juli 2015 wird auf Sansibar, Tansania, eine neue „Infrastruktursteuer“ eingeführt: Pro Gast wird ein US-Dollar pro Tag erhoben, der bei Abreise aus dem Hotel berechnet wird. Der Afrika-Reiseveranstalter Iwanowski’s Reisen wird bei Neubuchungen diese Steuer bereits im Reisepreis inkludieren.   Iwanowski’s Individuelles Reisen ist einer der größten Spezial-Reiseveranstalter für Safarireisen in Afrika. Der Afrika Reisen […]

  • Afrika|Tansania: Ein typischer Tag auf Safari
    Wie sieht ein typischer Safari-Tag aus? Gerade Afrika-Reisende, die zum ersten Mal auf eine Safari gehen, werden sich vielleicht wundern, warum der Urlaubstag bereits morgens um 5 Uhr anfängt… Fly-In Safari: Obwohl sich jeder Tag auf Safari individuell gestaltet, gibt es doch einen generell üblichen Ablauf. Ein normaler Tag auf Safari beinhaltet zwei Aktivitäten – […]

  • Bio-Tipp in Berlin: „Vom Einfachen das Gute“…. Ein ungewöhnlicher und ehrlicher Lebensmittelladen im Herzen von Berlin
    Hinter diesem kleinen Laden mit dem alles sagenden Namen „Vom Einfachen das Gute“ in Berlin-Mitte steht ein fast philosophisch-politischer Anspruch. Die Betreiber versuchen hier mit ihrem Angebot, „gute Landwirtschaft zu unterstützen, und das ist in der Regel Bio-Landwirtschaft“. Wobei es nicht immer auf die Zertifizierung ankommt, sondern auf die Kenntnis des Lieferanten und seiner Arbeit, […]

  • Namibia: Stressfrei in den Flieger – Wellness im Nomad African Spa in Windhoek
    Auch im Urlaub in Namibia oder vor dem Rückflug nach Hause kann man gestresst sein…Wie wäre es mit Wellness und einer „Pamper massage“ im Nomad African Spa. In einem privaten Haus in Klein-Windhoek untergebracht, kann man hier so richtig abschalten. Unter großen schattigen Bäumen liegt der Gast am Pool, kann sich in aller Ruhe erholen und […]

  • USA-Texas und Mittlerer Westen: Gefeierter Mythos – National Day of the Cowboy
    News aus dem Mittleren Westen Amerikas zusammengestellt von den Autoren des Reiseführers „USA –Texas/Mittlerer Westen“, Margit Brinke – Peter Kränzle, Juli 2015 Breitkrempiger Hut und hohe Stiefel, buntes Halstuch und weite Chaps, klirrende Sporen und ein breiter Gang – der Cowboy wie er seit Owen Wisters wegweisendem, literarischen Meisterwerk „The Virginian“ gesehen wird.  Auch viele […]

  • Namibia: Dinner in der Wüste – Einmaliges Afrika-Reiseerlebnis
    Wer sich auf seiner Namibia Reise etwas ganz besonderes gönnen möchte – zum Beispiel zum Hochzeitstag, zum Geburtstag oder einfach nur so – dem empfiehlt der Namibia-Reiseveranstalter Iwanowski’s Reisen aus Dormagen ein romantisches Abendessen in der Namibwüste, das mit Sicherheit ein absolutes Highlight der Reise sein wird: Die Gäste werden am frühen Abend bequem bei ihrer […]

  • Durango in Colorado: Indianerkunst und historische Grandhotels am Fuße der Rocky Mountains
    Reisetipps in Durango/Colorado von den Autoren der Iwanowski’s Reiseführer „USA Nordwesten“ und „USA Westen“, Margit Brinke & Peter Kränzle, Juli 2015 Durango ist ein malerisches Städtchen am Fuße der Rocky Mountains, gerne genutzt als Ausgangspunkt für Besuche des Mesa Verde National Parks. Es handelt sich um eine nette Kleinstadt mit vielen ausgefallenen „artsy“ Shops, Cafés […]

  • Benvenuti in Berlin: Das Ristorante Al Dente – leger und stilvoll italienisch essen
    Das Ristorante Al Dente in Berlin-Mitte liegt „praktisch“ an der Ecke Auguststraße/Oranienburger Straße und zelebriert leger-elegant beste italienische Küche. Im Innern ist es gemütlich, aber nicht plüschig. Auf der kleinen Terrasse fühlt man sich gleich wohl. Der Service und die Beratung ist sehr professionell, von der Ansprache herzlich und unkompliziert. Die Speisekarte auf der Grundlage ausgesucht bester […]

  • Tansania: Der Natronsee – Flamingos in einer Mondlandschaft
    „Die Luft flimmert vor Hitze, das Thermometer zeigt weit über 40 Grad an. Der trockene Wind weht den Staub durch die karge Landschaft. Von Wasser, geschweige denn Menschen oder Tieren ist weit und breit nichts zu sehen. Dann tauchen wie aus dem Nichts Berge am Horizont auf. Es sind die Silhouetten des Mount Gelai und […]


Weitere Reise-News aus:

AfrikaAmerikaAsienEuropaPazifik