Kommentare 0

USA-Nordwesten/Westen: „Mit einer Flasche Oregon Wein und Oregon Käse den Sonnenuntergang über dem Meer genießen…“ Hotels an der Oregon Coast

HOTEL-Tipps zusammengestellt von den Autoren des Bandes „USA-Nordwesten“ sowie des Bandes „USA-Westen“, Margit Brinke – Peter Kränzle, Mai 2014

The Inn at Wecoma, Lincoln City/Oregon

1-ORCo-LincC-BeachLincoln City ist ein nettes Hafenstädtchen an der zentralen Oregon Coast, das man jedoch weniger wegen des feinsandigen Strandes und des nahen Suislaw National Forest kennt, sondern vor allem wegen des Tanger Outlet Shopping Centers. Egal, ob zum Einkaufen ohne Steueraufschlag (wie in Oregon üblich) oder aber zum erholsamen Strandspaziergang zum Sammeln von allerlei Strandgut – Lincoln City ist ideal als Zwischenstopp auf der Fahrt entlang Oregons Küste auf dem Highway 101. Speziell auch, da (an der sonst preislich eher gehobenen Oregonküste) hier ein besonderes Hotelschnäppchen zu finden ist: das Inn at Wecoma. 4-ORCo-LincC-HotelRoomEs liegt günstig am Highway 101, zwar ein Stückchen vom Pazifik entfernt, doch dieses Manko wird kompensiert durch die erhöhte Lage des Baus und die vorhandenen Balkone. Dort sitzend, kann man nämlich gemütlich bei einer Flasche Oregon Wein und Oregon Käse den Sonnenuntergang über dem Meer genießen. Es empfiehlt sich, eines der 63 Zimmer (und Suiten) im zweiten Stock, Richtung Westen, zu buchen. Alle Zimmer sind groß und perfekt ausgestattet mit Kühlschrank und Mikrowelle, Kaffeemaschine und Gratis-WiFi, die Betten sind neu und bequem. Einige Zimmer haben sogar einen Kamin für kuschelige Wärme am Abend. 3-ORCo-LincC-HotelBldgIn einem Nebengebäude sind der beheizte große Pool, ein Whirlpool, eine Sauna und ein Fitnessraum untergebracht. Besonders angenehm und nicht alltäglich ist die Tatsache, dass im Preis ein vollständiges Frühstück mit Pancakes und anderen Eiergerichten, Würstchen, Müslis, Yoghurt und Früchten etc. enthalten ist und dieses auch ansprechend und frisch in einem an die Lobby angrenzenden Raum serviert wird. 5-ORCo-LincC-HotelLobbyDas ganze Hotel ist extrem sauber und der Service ist überaus freundlich und hilfsbereit. Ein Single Queen Studio ist bereits ab $ 59 zu bekommen, selbst die größeren Balkonzimmer schon unter $ 100. Das gesparte Geld kann man übrigens im Chinook Winds Casino riskieren; dorthin gibt es an Wochenenden vom Hotel aus Gratis-Shuttlebusse.
The Inn at Wecoma, 2945 NW Highway 101, Lincoln City, OR, Tel. 541-994-2984,  www.innatwecoma.com

Driftwood Shores, Florence

6-OR14-Flo-HarborfrontGute 100 km su?dlich von LIncoln City liegt Florence, bekannt als die „City of Rhododendrons“ und Veranstaltungsort eines beliebten Rhododendron Festivals im Mai. Es handelt sich um einen der schönsten Fischerorte an der Oregon Coast mit liebevoll restaurierter Altstadt und sehenswertem historischen Fischereihafen am Siuslaw River, der Historic Harborfront, mit zum Bummel einladenden Boutiquen, Kneipen und Fischrestaurants. Direkt am Ozean liegt hingegen das Driftwood Shores Hotel, 9-ORCo-Flo-DriftwoodShRoomallein die Location ist verlockend. Es ist im gesamten Umkreis, dem Lane County, das einzige Hotel direkt am Pazifik. Außergewöhnlich ist auch, dass es keine „guten“ oder „schlechten“ Zimmer gibt, alle bieten gleichermaßen spektakulären Ausblick aufs Meer von der zugehörigen Terrasse oder vom Balkon. Verlässt man das Haus, steht man direkt im Sand, am Strand, und kann endlose Spaziergänge unternehmen. Es gibt in dem lang gestreckten Flachbau unterschiedliche Zimmerkategorien, auch für Familien, die meisten mit voll ausgestatteten Küchen. 8-OR14-FLo-DriftwoodShlBldgAlle Gästezimmer sind ausgestattet mit kostenlosem Internet, Kaffeemaschine, Mikrowelle und Kühlschrank.  Zugehörig ist ein „Aquatic Center“ mit langem Pool und Whirlpool und, ebenfalls nur ein paar Schritte vom Zimmer entfernt, lädt das Surfside Restaurant mit seiner Classic Cocktail Lounge zu Frühstück, Lunch und Abendessen oder auch nur zum Drink bei Sonnenuntergang ein. 7-ORCo-Flo-BeachCrabsEs stehen vielerlei Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten auf der Karte und am Morgen lohnt sich z.B. der „Hazelnut French Toast“. Das Hotel ist tatsächlich ein „Romantic Getaway“ und genau das Richtige zum Erholen nach anstrengenden Besichtigungen. Dazu starten die Preise bei etwa $ 120 pro Nacht im DZ und es gibt verschiedene Packages, zum Beispiel mit Dinner.
Driftwood Shores, 88416 1st Ave, Florence, OR, Tel.  541-997-8263, www.driftwoodshores.com

@ Text & Fotos: Margit Brinke – Peter Kränzle

Schreiben Sie eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.