+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Individualreiseführer für besondere Ansprüche
Im Buchhandel erhältlich
Hier portofrei (D) bestellen

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-17 Uhr)

info@iwanowski.de

Chile mit Osterinsel – Reiseführer von Iwanowski

Verfügbar

25,95  (D) | 26,70 € (A)

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

ISBN: 978-3-86197-038-5
6. Auflage 2016
612 Seiten, broschiert, komplett farbig, Mit vielen Abbildungen und Detailkarten. Mit herausnehmbarer Reisekarte und Karten-Download.

Beschreibung

Chile ist in vieler Hinsicht ein Land für Individualisten und Naturliebhaber. Wer an den einsamen patagonischen Seen Fliegenfischen möchte kommt genauso auf seine Kosten wie der Geschichtsbegeisterte, der durch die verlassenen Minen in der Atacama-Wüste streift oder die riesigen Rinderfarmen der patagonischen Pampa erkundet. Ein Höhepunkt jeder Chile-Reise ist die Osterinsel. Das Iwanowski Reisehandbuch hilft bei der Planung einer individuellen Chile-Reise und vermittelt eine Vorstellung davon, was den Reisenden vor Ort erwartet und was er vorab bedenken sollte. Unterwegs führt es zu den schönsten Winkeln des Landes und gibt Tipps für die richtigen Unterkünfte. Erstmals können alle Detailkarten per QR-Code auf das eigene Smartphone oder den Tablet-PC geladen werden. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis April.

• Jetzt neu: Alle Detailpläne können per QR-Code gratis downgeloadet werden
• Endlich wieder lieferbar! Grundlegend neu recherchiert, mit vielen Insider-Infos
• Neues Cover, neues Layout in Farbe, moderne Kartographie und Reisekarte

Chile als Reiseziel

Vulkan in Chile

Auf geht es in den Westen von Südamerika – das aufregende Chile wartet! Das Land erstreckt sich über mehr als 4000 Kilometer an der Küste des pazifischen Ozeans entlang – bietet Reisenden aber eine Vielzahl an exotischen und unterschiedlichen Landschaften. Der Chile Reiseführer von Iwanowski gibt Ihnen während Ihres Aufenthalts zahlreiche Reisetipps zu Land, Leuten und Routen  – angefangen mit der Hauptstadt Santiago.

Historische Hauptstadt Santiago

Santiago de Chile mitsamt seinen Highlights sollten Sie keinesfalls verpassen. Highlights wie der Palast des Präsidenten, „La Moneda“, der Cerro San Cristóbal oder auch der Parque Forestal befinden sich alle direkt innerhalb der Stadt und sind schnell zu erreichen. Aber auch in der näheren Umgebung der Stadt finden sich interessante Aktivitäten, wie die Möglichkeit Ski zu fahren, Weinverkostungen und vieles mehr.

Zentral-Chile als Dreh- und Angelpunkt

Wollen Sie Land und Leute entdecken, so bietet Ihnen der Chile-Reiseführer von Iwanowski viele Ideen und Vorschläge zu möglichen Routen. Santiago de Chile ist durch seine Lage prädestiniert, um weitere Regionen und Städte zu erkunden – beispielsweise als ersten Stopp Valparaíso, das direkt am Meer liegt.

Möchten Sie die Anden im Norden Chiles erleben? Kein Problem! Dank verschiedener Tourvorschläge können Sie flexibel entscheiden, was Sie erleben möchten. Machen Sie einen Abstecher zur Ruta de las Misiones oder fahren Sie über die berühmte Panamericana nach Iquique  – ganz, wie Sie möchten. Natürlich müssen Sie die Atacama-Wüste besuchen, eine der trockensten Wüsten der Welt. Auch faszinierende, bizarre Landschaften warten auf Sie. Routen über Antofagasta führen Sie schließlich wieder in die Landesmitte zurück.

Der abenteuerliche Süden

Sie wollen den Süden von Chile entdecken? Der Chile-Reiseführer von Iwanowski bietet Ihnen auch Routen in Richtung Los Angeles, Puerto Montt & Co – sogar bis zur Provinz Tierra del Fuego. Zudem gibt es nützliche Informationen zu grenzüberschreitenden Routen nach Argentinien.

Ein Muss für Chile-Reisen – die Osterinsel

Unsere Autorin auf der Osterinsel

Chile hat insgesamt weit über 20 Inseln, doch die bekannteste ist zweifellos die Osterinsel mitsamt ihren sagenumwobenen Steinskulpturen, den Moai. Auf über 30 Seiten erfahren Sie alles über die Pflanzen- und Tierwelt, die Geschichte von der „Isla de Pascua“ und natürlich über die Mythologie der Ureinwohner. Eine Inseltour mitsamt den Highlights, wie beispielsweise des Rano Kau-Vulkans, der Playa Anakena oder eine Vorstellung der Westküste runden das Kapitel ab.

Für Abenteuerlustige und Fans von „Robinson Crusoe“ interessant sind die Juan Fernández-Inseln, die vor Jahrhunderten von Piraten benutzt wurden. Auf der Isla Más a Tierra lebte der Seemann Alexander Selkirk im 18. Jahrhundert fünf Jahre alleine – und diente Daniel Defoe als Vorbild für seinen Robinson Crusoe. Der Iwanowski-Reiseführer Chile gibt Ihnen auch für diese Inseln Reisetipps mitsamt wissenswerten Hintergründen und weiteren Reisempfehlungen.

© Foto: Meike Stünkel

Maike StünkelMaike Stünkel kennt Chile von zahlreichen Reisen.Besonders die Weiten des Hochlandes im Norden haben es ihr angetan: Heiße Quellen, endlose Salzseen sowie schneebedeckte Fünf- und Sechstausender formen eine faszinierende Landschaft in extremer Umgebung.
Marcela Farias HidalgoMarcela Farias Hidalgo kommt aus Santiago de Chile und vermittelt Insiderkenntnisse über ihr Heimatland. Ihre Lieblingsregion ist die Insel Chiloé mit ihrer ruhigen Schönheit und den gastfreundlichen Bewohnern.

„vor einigen Tagen habe ich Ihren Reiseführer „Chile und die Osterinseln“ gekauft und ich finde ihn sehr gut. Die Karten werden hilfreich sein und die Texte sind gut geschrieben. Man hat Lust, sofort zu fliegen.“ Leserin im Juli 2016

„…Dem Untertitel „Tipps für individuelle Entdecker“ wird der Reiseführer in den Rubriken „Tipp“, „Hinweis“, „Info“ und „Redaktionstipps“ gerecht. Hier werden Anregungen abseits der ausgetretenen Pfade versammelt, die Ratschläge sind weniger allgemein und deswegen besonders wertvoll. Diese Teile hätten ruhig noch etwas alternativer und ausgefallener sein können, sind aber auch so schon sehr lobenswert… Ein außergewöhnliches Highlight sind zahlreiche Detailkarten, die allesamt per QR-Code als kostenlose PDF-Dateien auf (portable) Lesegeräte geladen werden können…Fazit: Klare Empfehlung. Iwanowski’s Chile ist ein umfangreicher und hochaktueller Reiseführer, ideal für die intensive Reisevorbereitung und den Aufenthalt vor Ort.“ Dr. Dennis Schütze Blog

„Chile gehört aus verschiedenen, naheliegenden Gründen (Distanz, geographische Lage, tragische Historie) nicht unbedingt zu den aus mitteleuropäischer Sicht gängigen Urlaubsländern, obwohl der südamerikanische Staat mit dem eigenwillig schlanken Umriss jede Menge Sehenswürdigkeiten und viel spannende Landschaft zu bieten hat.
Umso wichtiger ist ein verlässlicher, inhaltlich wie graphisch gut aufbereiteter Reiseführer, der es dem Reisenden ohne langes Blättern ermöglicht, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: nämlich, sich das Reiseland zu erschließen. Dem vorliegenden Buch gelingt der Spagat zwischen Ausführlichkeit und Übersichtlichkeit. Satte zwölf vorgeschlagene Reiserouten (inklusive Osterinseln) erleichtern die Planung, die Kapitel sind ansprechend bebildert und mit gutem Kartenmaterial versehen.
Die zahlreichen Tipps für die einzelnen Aufenthaltsorte sind aktuell, erreichbar und nachvollziehbar. Per QR-Code lässt sich das Kartenmaterial einfach aufs Handy laden – mittlerweile sicher ein Reiseführer-Standard, der aber auch erstmal, wie im vorliegenden Fall, fehlerfrei funktionieren muss.“
Testmania 29.05.2016,  http://www.testmania.de/chile-mit-osterinsel/

 

 

Chile mit Osterinsel ist ebenfalls als E-Book erhältlich:

9783864571510

Klicken Sie auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen