+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Telefon

E-Mail

Sri Lanka – Reiseführer von Iwanowski

Verfügbar

25,95  (D) | 26,70 € (A)

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

ISBN: 978-3-86197-219-8
12. Auflage 2019
450 Seiten, broschiert, durchgehend farbig. Mit zahlreichen Abbildungen und Karten.  Mit herausnehmbarer Reisekarte und Karten-Download.

 

Beschreibung

Sein Reichtum an Kulturschätzen, hohe Spiritualität, faszinierende Landschaften und eine einzigartige Tierwelt locken Jahr für Jahr viele Besucher nach Sri Lanka. Die Perle im Indischen Ozean ist äußerst vielseitig und bietet für jeden Urlauber seine ganz persönlichen Highlights: von Traumstränden bis zu grandiosen Tempelanlagen. Kulturinteressierte können eine Vielzahl an historischen Stätten besuchen, besonders beeindruckend sind die alten Königsstädte Anuradhapura, Polonnaruwa und Kandy. Majestätisch thront die Felsenfestung Sigiriya über der umliegenden Landschaft. Auch Naturfreunde kommen auf ihre Kosten: Der Yala-, Bundala-, Wilpattu- und Udawalawe-Nationalpark sind bekannt für ihre wunderschöne Natur und eine erstaunlich reiche Fauna.
Stefan Blank beschreibt die Insel in ihrer ganzen Vielfalt: vom Getümmel in Colombos Straßen über Whale Watching vor Mirissa und Badespaß in Arugam Bay bis hin zum Besuch eines Ayurveda-Zentrums. Er empfiehlt, öfters Bus oder Bahn zu nutzen – das ist „ganz großes Kino“ und ideal, um mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen.
Sri Lanka ist bekannt für seine Currys und andere schmackhafte Gerichte: So darf eine Einführung in die landestypische Speiskarte natürlich nicht fehlen.
Die Kapitel zum Nordosten des Landes wurden in der 12. Auflage des Reisehandbuchs um 12 Seiten erweitert, um diese touristisch aufstrebende Region noch intensiver zu beleuchten.

Sri Lanka als Reiseziel

Schlafender Buddha in den Höhlen von Dambulla

In den letzten Jahren vermehrt als Trend-Destination genannt, bietet die Insel im Indischen Ozean Touristen viele Facetten – von traumhaften Stränden über eine faszinierende Kultur inklusive einer langen Geschichte bis hin zu einer abenteuerlichen, unvergleichlichen Landschaft. Ausgangspunkt Ihrer Reise ist die an der Westküste gelegene de-facto-Hauptstadt Colombo mit dem internationalen Flughafen Bandaranaike, der nur rund 35 km entfernt liegt.
Im Iwanowski-Reiseführer zu Sri Lanka finden Sie Informationen zu Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt (bspw. das Geschäftsviertel Fort oder die quirligen Märkte in Pettah) wie auch Empfehlungen für Highlights in der näheren Umgebung, etwa der Dehiwala-Zoo oder der Pilgerort Kelaniya.

Entlang der Westküste Sri Lankas

Fahren Sie an der westlichen Küste entlang nach Norden, schließt sich kurz nach Colombo die Stadt Negombo an. In der Nähe finden Sie hier weitere Sehenswürdigkeiten wie die St. Marys-Kirche oder den Angurukaramalla-Tempel. Neben natürlichen Lagunen und Buchten gelangen Sie schließlich nach einer etwas längeren Fahrt in den Norden zum Wilpattu National Wildlife Park mit seinen vielen natürlichen Seen.

Im Sri Lanka Reiseführer von Iwanowski finden Sie natürlich auch Empfehlungen für die Fahrt in den Süden der Insel – inklusive Highlights der größeren Städte wie Dehiwala-Mount Lavinia, aber auch kleinere und reizvolle Ortschaften wie Kalutara mit ihrer imposanten Dagoba.

Die Bergwelt im Landesinneren

Ebenfalls eher im Süden gelegen und damit von Colombo gut zu erreichen ist das bergige Inselinnere und die 120.000-Einwohner-Stadt Kandy.

Hier erwarten Sie verschiedene religiöse Sehenswürdigkeiten wie etwa der Höhlentempel von Dambulla oder der Horton-Plains-Nationalpark, der zum Wandern bzw. geführten Touren durch die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt einlädt.
Verpassen Sie ebenfalls nicht, Ratnapura zu besuchen, die „Stadt der Juwelen“. Hier werden nicht nur Edelsteine abgebaut, sondern hier befindet sich der Sinharaja Forest, eines der letzten großen Waldgebiete der Insel, und der Udawalawe-Nationalpark. In dem Grasland und den Wäldern leben Elefanten, Büffel und sogar die berühmten und seltenen Sri-Lanka-Leoparden.

Arbeiterinnen auf der Teeplantage

Inmitten des Kulturdreiecks

Im nördlichen Teil des Landesinneren finden Kultur- und Geschichtsinteressierte das sogenannte „Kulturdreieck Sri Lankas“. Hier liegen die alten Hauptstädte der Singhalesen, neben Kandy beispielsweise Polonnaruwa (Naturfreunde finden gleich in der Nähe den Kaudulla National Park) und Anuradhapura. Die archäologischen Anlagen mit Resten alter Tempel, Königspaläste und -gärten sind definitiv einen Besuch wert.
Ergänzend dazu finden Sie im Sri Lanka Reiseführer von Iwanowski auch eine kurz skizzierte geschichtliche Entwicklung von den alten, über 2.000 Jahre alten singhalesischen Königreichen bis hin zur Neuzeit. Informationen zu Land und Leuten und natürlich Pflanzen- und Tierwelt runden die Hintergrundinformationen ab.

Fotos: pixabay

Blank_Stefan_MaurStefan Blank ist Journalist und bereist seit seinem Studium vor allem die Länder des Südens. Aus seinen Erlebnissen entstehen Reiseliteratur, Reportagen und Reiseführer. Unterwegs schaut sich der zertifizierte Divemaster gerne die Unterwasserwelt an und schildert alle Facetten des Reiseziels. In Iwanowski’s Reisebuchverlag erschienen von ihm die Reiseführer Bahamas, Kalifornien, Mauritius mit Rodrigues, Seychellen und 101 Bodensee.

 

zu vorhergehenden Auflagen:

“Auf Basis ihres Sri Lanka Reiseführers haben wir eine sehr schöne Rundreise zusammen gestellt und erlebt! Vielen Dank für die vielen tollen Tipps und Ideen!!!” Leserin im August 2017

„… Für Individualreisende hat Blank ein ganzes Füllhorn an wichtigen Informationen… Fränkische Nachrichten, 25.03.2017

„ich habe mir Ihren Reiseführer Sri Lanka gekauft und bin begeistert, wie viele wertvolle und praktische Hinweise zur Vorbereitung ich gefunden habe!“ Leser im Februar 2017

“Autor Stefan Blank macht seinem Namen alle Ehre und entblättert die geheimnisvolle Insel zu Füßen des indischen Subkontinents bis auf die Knochen. Soll heißen, das Wort Geheimnis hat im Zusammenhang mit Sri Lanka nur noch nostalgischen Wert… Eine Insel wie Sri Lanka will erobert werden… Doch was tun? Wo anfangen mit der Entdeckermission? Bereits zum neunten Mal wurde der Reiseband Sri Lanka aus dem Hause Iwanowski nun überarbeitet. Zum zehnten Mal kann sich jeder, der Sri Lanka bisher nur als weißen Fleck auf der Landkarte gesehen hat, sondern sich vor Ort ein eigenes Bild der Zauberinsel machen möchte, auf über vierhundert Seiten schlau machen, was er in ein, zwei oder vielleicht sogar drei Wochen erleben kann. Auf eigene Faust, ohne vorgefertigte Route.
Dazu gehört natürlich auch der ausführliche Einstieg in die Geschichte der Insel. So gut vorbereitet können die Erkundungstouren nun starten…Von nun an sind alle Seiten voll gespickt mit Überraschungen, echten Tipps, die man sonst nur von Einheimischen bekommt, prall gefüllten Infokästen, die nur darauf warten „abgearbeitet zu werden“ und und und. Immer wieder werden die Ausführungen von exakten farbig abgesetzten Kästen unterbrochen, in denen man wie ein Schulanfänger an die Hand genommen wird, um sicher ans nächste Ziel zu kommen. Jetzt ein einziges Highlight des Buches, der Insel, des kommenden Urlaubs herauszuheben, wäre den anderen gegenüber unfair.
Deswegen ist es ratsam sich das Buch rechtzeitig vor Reiseantritt zu besorgen und Schritt für Schritt, Kapitel für Kapitel, Seite für Seite zu studieren. Garantiert: Noch nie war lernen und lesen so informativ und kurzweilig wie in diesem reisefiebersteigernden Reiseband. Alle, die Sri Lanka echt und unverfälscht in sich aufsaugen wollen, müssen einfach den direkten Weg über 432 Seiten nehmen.” http://aus-erlesen.de/?p=3583aus-erlesen.de: 12.08.2016 

Zu den Presse-Downloads für dieses Buch