+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Individualreiseführer für besondere Ansprüche
Im Buchhandel erhältlich
Hier portofrei (D) bestellen

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-17 Uhr)

info@iwanowski.de

Reisegast in Ägypten – Kulturführer von Iwanowski

Verfügbar

17,95  (D) | 18,50 € (A)

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

ISBN: 978-3-933041-36-4
1. Auflage 2007
222 Seiten, Broschiert, Zahlreiche Abbildungen. Mit Kulturspiel.

Beschreibung

Ägyptens geschichtliche und kulturelle Tiefe, seine „Einheit im Widerspruch“, locken Reisende seit jeher an, irritieren und faszinieren zur gleichen Zeit, machen das Gastsein in diesem Land aber auch zu einem unvergesslichen Erlebnis. In einem unendlichen Fluss kommen Touristen und klappern – zumeist gut organisiert und informiert von ihren Reiseleitern – die monumentalen Sehenswürdigkeiten ab.

Für diejenigen, die sich für die Hintergründe politischer, religiöser und soziokultureller Eigenheiten und Verhaltensweisen der Menschen in Ägypten interessieren, die von ihrem Aufenthalt dort mehr als nur touristische Eindrücke erwarten, ist dieses Buch geschrieben. Es will eine Art Kulturknigge sein und zum Verständnis und zum Umgang mit modernen Ägyptern beitragen.

vonbrunn_MachthildReinhild Margarita von Brunn studierte die arabische Sprache und Kultur und lebte einige Jahre in Kairo. Danach vermittelte sie im Auftrag einer Stiftung für internationale Entwicklung nach Ägypten Ausreisenden landeskundliche Kenntnisse.

Hohes Suchtpotenzial: Man nehme reichlich landeskundliche Kenntnisse, ergänzt durch ethnologische Studien über die Alltagskultur, ein tiefes Verständnis der sichtbaren und unsichtbaren Ausdrucksformen der ägyptischen Kultur sowie die Bereitschaft, sich selbst durch den Kontakt mit dem Fremden kennenlernen zu wollen. Diese Grundzutaten verarbeite man in Form von fundierten politischen, ökonomischen und sozialen Hintergrundinformationen, anschaulichen Alltagsszenen, anregenden Verhaltens-Tipps und Rollen-Spielen für Urlaubsreisende, Praktikantinnen, Geschäftsleute oder Entwicklungsexperten, bereite das Menü für alle in Frage kommenden Alltagsituationen (Einkaufen, Essen und Trinken, Kleidung, Geschlechter-Rollen, Begrüßung…) auf und würze das Ganze mit Fotos, Witz und Augenzwinkern. Das Ergebnis sei nicht nur allen Ägypten-Reisenden nachdrücklich zur Vorbereitung empfohlen, sondern auch denen, die von einer Reise in ein arabisches Land nur träumen und die Fremdheit der Kultur einfach faszinierend finden. „Reisegast in Ägypten“ hat ein hohes Suchtpotenzial: Einmal zu lesen angefangen, legt man das Buch nicht mehr aus der Hand. Ein einmaliges Rezept, zu dessen Publikation man nicht nur der Autorin, sondern auch Herausgebern und dem Verlag gratulieren muss, – in der Erwartung, dass es Nachahmer findet!“
Alfred Holzbrecher (Prof. für Interkulturelle Pädagogik an der Päd. Hochschule Freiburg/Oktober 2007)

Den Ägyptern auf der Spur:
An den Bedürfnissen der Reisenden orientiert ist der neue Kulturführer „Reisegast in Ägypten“ der Autorin Reinhild Margarita von Brunn im Iwanowski“s Reisebuchverlag. Hier wird in spielerischer, leicht zu konsumierender Form viel Alltag mit Hintergrund vermittelt, und auch vor Verhaltensanleitungen nicht zurückgeschreckt.“

Touristik aktuell, 01.10.07

Im Land der Pyramiden
In diesem nicht alltäglichen Kulturführer sind nicht nur die Daten der Sehenswürdigkeiten beschrieben, sondern es wird auch der Kontrast zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart beleuchtet. Wer sich außerhalb der Hotelanlagen auf eigene Faust auf Entdeckungsreise macht, sollte sich vorher gut informieren. Denn es gibt viele Fettnäpfchen, in die man als ,“Unwissender“ treten kann. Der Führer gibt dem Gast im Land der Pharaonen ein ,“Hilfsmittel“ in die Hand, aus dem ersichtlich ist, wie man sich in den verschiedensten Situationen korrekt verhält. Die Autorin Reinhild Margarita von Brunn lebte einige Jahre in Kairo. Sie gibt Antworten auf viele Fragen und eine Vielzahl von alltagstauglichen Tipps und jede Menge Hintergrundinformationen. Nicht nur für Urlauber ist dieses Buch ein ausgezeichneter Ratgeber sondern auch für Geschäftsleute.“
GERRY STERR
Flensburger Tageblatt, 28.06.08