+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Individualreiseführer für besondere Ansprüche
Im Buchhandel erhältlich
Hier portofrei (D) bestellen

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-17 Uhr)

info@iwanowski.de

Mauritius mit Rodrigues – Reiseführer von Iwanowski

Verfügbar

18,95  (D) | 19,50 € (A)

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

ISBN: 978-3-86197-191-7
4. Auflage 2018
288 Seiten. Broschiert. Mit zahlreichen Abbildungen und Karten. Durchgehend farbig. Mit herausnehmbarer Reisekarte und Karten-Download.

Beschreibung

Die Tropeninsel im Indischen Ozean zieht jedes Jahr Tausende Besucher in ihren Bann, weil sie viel mehr als nur Strandurlaub zu bieten hat. Aus der beliebten Honeymoon-Destination hat sich ein Paradies für Outdoor-, Tauch- und Sportenthusiasten, Familien, Erholungs- und Kulturreisende entwickelt, die hier ganzjährig perfekte Bedingungen für einen abwechslungsreichen Urlaub finden. Die multikulturelle Gemeinschaft aus Indern, Afrikanern, Chinesen, Europäern und Kreolen spiegelt sich u. a. in der exotischen Küche, den vielfältigen Gotteshäusern und den religiösen Festen wider. Neben herausragenden Luxushotels bietet die Insel auch viele Unterkünfte für ein schmaleres Reisebudget und eignet sich perfekt für einen individuell organisierten Urlaub.
Die vierte Auflage des Reisehandbuchs Mauritius enthält viele Informationen zum Thema Tauchen, die der Autor und zertifizierte Divemaster Stefan Blank gern an seine Leser weitervermittelt. Darüber hinaus geben die Autoren Empfehlungen für individuelles Reisen per Mietwagen oder Bus auf Mauritius und der Schwesterinsel Rodrigues.
Die beste Reisezeit ist von April bis Juni und von September bis November. Von Dezember bis März ist es heiß und feucht.

  • Gute Flugverbindungen und geringe Zeitverschiebung; mit Tipps für Outdoor-Aktivitäten, Wassersportler und Taucher
  • Ideal für Individualreisende, mit Empfehlungen für Selbstfahrer und Reisende, die mit dem Bus unterwegs sind
  • Rund 15 Detailkarten können per QR-Code kostenfrei auf das Smartphone oder den Tablet-PC geladen werden

Mauritius als Reiseziel

Strandleben am Troux aux Biches

Mitten im Indischen Ozean gelegen, irgendwo zwischen Madagaskar und Australien – dort finden Sie den Inselstaat Mauritius. Aber lassen Sie sich von der kleinen Fläche nicht täuschen: Es erwartet Sie ein aufregendes Land mit zahlreichen Aktivitäten für jeden Urlaubstyp – angefangen in der Hauptstadt Port Louis.

Port Louis – quirlige Hauptstadt

Die rund 170.000 Einwohner zählende Hauptstadt liegt im Nordwesten der Insel und direkt am Meer. Der Reiz der Stadt entsteht vor allem durch die Mischung aus Altem und Neuem: Während man teilweise jahrhundertealte Gebäude wie den Regierungspalast oder das Fort Adelaide bestaunen kann, gibt es auch hochmoderne Bauwerke, wie den State Bank Tower oder – die Adresse für alle Briefmarkensammler – das Blue Penny Museum zu sehen.
Als erste Anlaufstelle für alle Touristen ist Port Louis außerdem auch der ideale Ausgangspunkt für weitere Erkundungstouren der Insel.

Pointe aux Cannoniers – Strände wie aus dem Bilderbuch

Bis zum Norden der Insel sind es gerade einmal rund 30 Autominuten. Dort, in der Gegend um Pointe aux Canonniers, finden Sie die malerischen Strände, die zum Baden und Abschalten einladen. Aber es warten noch mehr Sehenswürdigkeiten auf Sie: Ebenfalls im Norden finden Sie den Ort Pamplemousses mit dem rund 240 Jahre alten Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden, eines der absoluten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Sonnenuntergang an der Südküste

Wenn Sie den Osten der Insel erkunden möchten, so sollten Sie auf jeden Fall die Île aux Cerfs besuchen, eine unbewohnte Insel, die zum Baden, Schlemmen – und Golfen einlädt.

Der Süden von Mauritius

Der Iwanowski Reiseführer Mauritius stellt Ihnen auch reizvolle Touren in den Südwesten der Insel vor. Egal, ob Sie den
• Casela Nature Park nahe des Orts Flic en Flac,
• die angrenzenden Ort Tamarin oder
• den erloschenen Vulkan Trou Aux Cerfs nahe Curepipe
besuchen möchten, die Reiseziele sind vielfältig und allesamt lohnenswert. Im Südwesten von Mauritius liegt zudem der Black River Georges National Park. Inmitten der seltenen Pflanzenarten sind Fußpfade mit einer Gesamtlänge von rund 60km angelegt – ein Paradies für Wanderer.

Die Nachbarinsel Rodrigues

Ein rund 100-minütiger Flug trennt Mauritius von der Schwesterinsel Rodrigues. Im Iwanowski Reiseführer Mauritius finden Sie auch zu der vom Massentourismus noch nicht erfassten Insel hilfreiche Informationen zu Sehenswürdigkeiten. Verpassen Sie bei Ihrem Besuch keinesfalls den traumhaften Trou d’Argent Strand, die Ile aux Cocos oder den Parc Francois Leguat.

Fotos: Stefan Blank

????????Blank_Stefan_MaurCarine Rose-Ferst, geboren 1977 in München, verliebte sich 1998 während eines Urlaubs auf Rodrigues in die Insel. Ein Jahr später entschloss sie sich, nach Rodrigues auszuwandern. Acht Jahre leitete sie in Port Mathurin ein Reisebüro. Nach vier Jahren als Leiterin des dortigen Tourismusbüros und fünf Jahren als Managerin eines Vier-Sterne-Hotels hat sie nun ihren Traum verwirklicht und ein Café auf Rodrigues eröffnet: das Kafe Rose.
Stefan Blank ist Reisejournalist und bereist seit seinem Studium der Entwicklungspolitik vor allem die Länder des Südens. Aus seinen Erlebnissen entstehen Reiseliteratur, Reportagen und Reiseführer. Der zertifizierte Divemaster schaut sich dabei gerne unterwegs die Unterwasserwelt an.

 

“QR-Codes in den Kartenausschnitten ermöglichen das Herunterladen der Karten auf das Smartphone und Tablet und damit die Mitnahme der Karten für den Bummel durch die Stadt, ohne den Reiseführer mitschleppen zu müssen. Eine beigefügte Reisekarte erleichtert die Planung und Orientierung vor Ort. Rodrigues wird nur in einem relativ kurzen Abschnitt beschrieben, der Schwerpunkt bleibt bei Mauritius. Für eine Inselrundfahrt reicht es aber. Ingesamt wieder ein bewährter Reihentitel für Individualreisende…” ekz, 2/2016 

zu vorhergehenden Auflagen:

“Ohne Iwanowski Reiseführer fahre ich nie in den Urlaub. Gute Einführung und Überblick fürs Land. Gute Aufteilung und speziell gute Tipps abseits  der großen Touristenströme. Auch ausführliche Beschreibung und Strassenkarte der Städte. Für uns sehr nützlich war Port Louis und der Tipp für den Sonntagsmarkt in Centre de Flaqe.” Eine Leserin im November 2014

„Meer, Sonne, Sand kennzeichnen die Insel im Indischen Ozean. Stefan Blank und Ulrich Quack helfen in dem Buch „Mauritius mit Rodrigues“ Urlaubern, dort einen Aufenthalt zu planen. Von Port Louis, der größten Stadt des Landes, geht es nacheinander in alle Himmelsrichtungen. Die Autoren sparen dabei nicht an praktischen Tipps wie Unterkunft, Restaurants, Nachtleben, Wassersport und einkaufen. Zusätzliche Infos klären über die Blaue und rote Mauritius oder Paul und Virginie auf. Die Nachbarinsel Rodrigues lässt Robinson-Crusoe-Gefühle aufkommen. Die Bevölkerung besteht vorwiegend aus Kreolen. Die Empfehlungen für individuelles Reisen sind durchweg präzise. Die Autoren schlagen Ausflüge vor, auf denen man die Inseln erkunden kann. Die Einführung in Land und Leute ergänzt dies grundlegend.“ Eßlinger Zeitung, 12.08.2012

“Gerne denken wir immer wiedermal an den Traumurlaub auf der Trauminsel zurück. Und hoffen, wenn die Finanzen es zulassen, eines Tages zurückkehren zu können. Bis dahin müssen wir unser Fernweh bekämpfen mit gelegentlichen Fernsehbeiträgen – oder mit Reiseliteratur über Mauritius. Der Iwanowski-Verlag aus Dormagen hat sich in diesem Jahr erstmals der Insel und dem kleineren Rodrigues im Indischen Ozean gewidmet. Und bietet uns so die Möglichkeit, mal wieder über den bunten Markt in Port Louis zu schlendern, den prächtigen Hindutempel in Triolet zu bestaunen oder in der Bucht von Grand Baie Wasserski zu fahren. Der Reiseführer bietet darüber hinaus genug Service, damit individuelles Reisen auf Mauritius nicht zum unkalkulierbaren Abenteuer wird. Deshalb: Gürtel enger schnallen und los geht’s.”
Badische Zeitung, Freiburg,03.08.2012

„Tipps für individuelle Entdecker hält zum Beispiel der Reiseführer “Mauritius mit Rodrigues” von Iwanowski bereit.“ www.trax.de

„… wieder mit ausführlichen Informationen über Land und Leute und guten Beschreibungen über Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Freizeitaktivitäten auf Mauritius. Allgemeine Reisetipps wurden farblich abgesetzt eingefügt. Umgebungskarten erleichtern die Orientierung, eine beigefügte Reisekarte die Planung und Suche vor Ort. Rodrigues wird nur in einem relativ kurzen Abschnitt beschrieben. Für eine Inselrundfahrt reicht es aber. Ingesamt wieder ein bewährter Reihentitel für Individualreisende…“
Ekz, Mai 2012

Mauritius mit Rodrigues ist ebenfalls als E-Book erhältlich:

Klicken Sie auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen

Keine Beiträge gefunden.

Zu den Presse-Downloads für dieses Buch