+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Individualreiseführer für besondere Ansprüche
Im Buchhandel erhältlich
Hier portofrei (D) bestellen

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-17 Uhr)

info@iwanowski.de

101-safaris_2013_newsletter.jpg

101 Safaris – Geheimtipps und Top-Ziele – Reiseführer von Iwanowski

Verfügbar

14,00  (D) | 14,40 € (A)

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

ISBN: 978-3-86197-093-4
3. Auflage 2014
272 Seiten, durchgehend farbig, broschiert, zahlreiche Abbildungen und Umschlagkarten

Produktbeschreibung

Die erste Ausgabe des Reiseführers „101 Safaris“ wurde 2008 anlässlich des 25-jährigen Verlagsjubiläums veröffentlicht. Fünf Jahre später erscheint bereits die dritte Auflage des Ratgebers, der eine Auswahl der schönsten Reisen und Lodges im südlichen und östlichen Afrika vorstellt.
Der Band gibt viele Reisetipps zu den klassischen Safari-Destinationen wie Südafrika, Namibia, Botswana, Kenia, Tansania und Sambia. Neu hinzugekommen ist Simbabwe, wo der Tourismus, trotz aller politischen Schwierigkeiten wieder im Aufschwung ist. Aber auch weniger bekannte Safariziele wie Mosambik und Äthiopien sind vertreten. Hauptsächlich für Gorilla-und Schimpansentrekking bekannt sind die „Perle“ und die „Schweiz“ Afrikas Uganda und Ruanda. 

Der Ratgeber ist mit mehr als 250 beeindruckenden Farbfotos durchgehend farbig illustriert. In den Innenklappen sind alle 101 Spots in Übersichtskarten markiert. Ein Tierbeobachtungskalender bietet einen Überblick über beste Reisezeiten. Ein Safariberater listet auf, wo man was erleben kann und berät, ob man lieber organisiert oder auf eigene Faust verreisen sollte. Auch das Thema „Mit Kindern auf Safari“ wird erörtert. Tipps zum Fotografieren, zur Tierbeobachtung und zur Sicherheit im Gelände runden den Band ab. Reisezeit: Ganzjährig, je nach Reiseland

• 101 Safaris und Lodges an den schönsten Plätzen Afrikas
• Mit brillanten Farbfotos, Safari-Berater, Tierbeobachtungskalender, Reisetipps
• Infos zu Südafrika, Namibia, Botswana, Kenia, Tansania, Sambia, Mosambik, Ruanda, Uganda, Äthiopien, Simbabwe

 

 

Iwanowski_MichaelMichael Iwanowski ist Reisebuchautor, Verleger und Reiseveranstalter. Er unternimmt seit rund 30 Jahren Reisen in das südwestliche Afrika. Der studierte Geograf veröffentlichte 1983 den ersten deutschsprachigen Reiseführer über Namibia und begründete damit den gleichnamigen Verlag für Individual-Reiseführer. Sein Unternehmen Iwanowski’s Individuelles Reisen entwickelte sich zu einem der Marktführer für Individualreisen in das südliche Afrika (www.afrika.de). In Iwanowski’s Reisebuchverlag sind von ihm auch die Titel 101 Berlin, 101 Florida, Florida, Botswana, Namibia, 101 Namibia und Südafrika erschienen

 „Allgemeine Informationen zum Thema ‚Safaris‘ – ein Begriff der hier sehr weit gefasst wird, und verschiedene Autotouren, Fuß- und Pferdewanderungen, Bootstouren und Kanureisen beinhaltet, nicht nur um die Tierwelt zu entdecken oder gar zu jagen, sondern um interessante Regionen in den unterschiedlichen Ländern kennenzulernen. Im Vergleich zur Vorgängerauflage wurde Mali herausgenommen, dafür Simbabwe hinzugefügt und alle Daten wurden gründlich überarbeitet und aktualisiert. Von Geheimtipps kann vielleicht nicht die Rede sein, aber es sind interessante Ziele, die hier beschrieben werden. Das Buch regt an und erleichtert die eigene Reiseplanung.“
ekz, Mai 2014

„Afrika! Weite Wüsten, wilde Tiere, traumhafte Sonnenuntergänge, unendliche Freiheit. Wer hat nicht schon einmal von einer Safari auf diesem wunderbaren Kontinent geträumt? Mit dem neu aufgelegten Reiseführer „101 Safaris – Geheimtipps und Top-Ziele“ kann man sich diesen Wunsch erfüllen und schnell herausfinden, welches Land am besten zu einem passt. Das Buch enthält die klassischen Safari-Destinationen wie Südafrika, Botswana, Namibia, Kenia, Tansania und Sambia, aber auch Simbabwe, Äthiopien, Mosambik, Uganda und Ruanda. Mehr als 250 Farbfotos machen Lust auf dieses ganz besondere Abenteuer, zudem werden alle Spots übersichtlich und ausführlich erklärt und beschrieben. Adressen von luxuriösen Lodges und Wellness-Hotels sind ebenso enthalten wie Fotografier-Tipps und ein Tierbeobachtungskalender.“
Sonntag aktuell, 20.4.2014

„Südafrika, Kenia, Tansania – allesamt bekannte und bei Deutschen äußerst beliebte Reiseziele. Der Reiseführer ‚101 Safaris – Geheimtipps und Topziele‘ geht einen Schritt weiter. Er stellt neben den Hotspots auch weniger bekannte afrikanische Reiseländer vor. Der Schwerpunkt des Buches liegt aber auf der Beobachtung der Wildtiere des Kontinents. Und da bieten längst nicht mehr nur die Hotspots das teure, aber unvergessliche Abenteuer einer Safari an.“ 

Badische Zeitung, 11.4.2014

„Wissen Sie, wo Sie einen Waldspaziergang mit Schimpansen unternehmen können? Michael Iwanowski, Reiseveranstalter, Safari-Experte und Buchautor, schon: Auf Ngamba Island in Uganda. Im dortigen Reservat werden etwa ein bis sieben Jahre alte Affenkinder aufgezogen. Viele weitere Tipps präsentiert Iwanowski in der aktuellen dritten Auflage seines Ratgebers ‚101 Safaris‘. Auf 272 bunt bebilderten Seiten stellt er Reiseziele, Lodges und Camps in elf Ländern vor, darunter Exoten wie Mosambik und Äthiopien. Im Innenteil sind alle Spots auf einer Karte dargestellt.“
Touristik aktuell, 31.3.14

„Krüger-Nationalpark, Serengeti und Okavango-Delta – wer sich für die Tierwelt Afrika interessiert, kennt diese Ziele. Klar, dass sie dennoch für einen Reiseführer, der sich mit Safaris befasst, zum Pflichtprogramm gehören. 101 Safaris in elf afrikanischen Ländern von Äthiopien bis Südafrika werden jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt, darunter auch einige, die nicht so bekannt sind. … Neben der Beschreibung der Landschaft und des Tiervorkommens gibt es immer auch noch ein paar Empfehlungen für Unterkünfte. Eine gute Orientierung für Safari-Liebhaber.“  Westfälische Nachrichten, 22.3.14

„Beim Thema Afrika ist der Reiseanbieter und Reiseführerverlag Iwanowski nahezu immer eine gute Adresse. Die ‚101er’Reihe gefällt prinzipiell mit prägnanter und fundierter Darstellung. Alles zusammen kommt nun diesbezüglich in ‚101 Safaris – Geheimtipps und Top-Ziele‘. Das preisgünstige Buch für 14 Euro stellt 101 lohnenswerte Safaris vor, so dass der Tier- und Naturliebhaber präzise erfährt, was ihn auf diesen Touren erwartet…. Wer gewillt ist, eine Safari in Angriff zu nehmen, aber noch nicht weiß, was er genau möchte: Der findet Rat auf den 270 Seiten – hat aber noch mehr die Qual der Wahl! Ein Tierbeobachtungskalender mit den besten Reisezeiten schränkt das dann aber glücklicherweise wieder etwas ein, wenn man nur zu bestimmten Zeiten Urlaub machen kann.“
Badische Zeitung, 15.3.2014

Zur vorhergehenden Auflage:

Mit vielen Tipps und Ideen: „Eine Ideensammlung für kreatives, individuelles Reisen“ – so beschreibt die ITB-BuchAward-Jury die acht Bände umfassende Reihe „101“ aus dem Iwanowski’s Reisebuchverlag mit Titeln wie „101 Berlin – Geheimtipps und Top-Ziele für Entdecker“, und „101 Safaris – Traumziele in Afrika“. Das Wort Geheimtipp ist zumeist etwas hoch gegriffen – in diesem Fall aber durchaus berechtigt. Denn in welchem anderen Berlin-Reiseführer erfährt man etwa von den kleinen Grillbooten auf Spree und Müggelsee oder von der Dorf-Idylle in Alt-Tegel? Um alle Tipps auf den rund 250 Seiten umzusetzen, müsste man schon ein paar Jahre in Berlin unterwegs sein. In „101 Reisen für die Seele“ erfährt man zum Beispiel, wie man im Bayerischen Wald Collagen aus Moos baut oder beim Wildwasserrafting auf Bali die Zeit vergisst. Eine Inspirationsquelle für alle, die gerne abseits der üblichen Sehenswürdigkeiten unterwegs sind.
Frankfurter Rundschau (12.3.2011), Berliner Zeitung (12.3.2011) und Kölner Stadtanzeiger (16.3.2011)

„Ein besonders kostengünstiges Sammelsurium von interessanten Reisezielen in Afrika, …: Autotouren, Wanderungen, Stadterkundungen, aber auch Kanureisen. Das alles wird unter dem Begriff Safari zusammengefasst, der bedeutet schließlich nicht mehr als „Reise“, klingt aber sehr viel abenteuerlicher. Im Anhang werden die verschiedenen Touren nach ihrem Erlebniswert kategorisiert und dazu gehören Abenteuer, Tiere und Landschaft, aber auch Wellness, Genuss und Luxus. Dazu gibt es noch allgemeine Hinweise zur Ausrüstung und Organisation von Safaris, zum Reisen mit Kindern, zur „Tierbeobachtung und Tierfotografie. Gute, allerdings kleine Farbfotos und am Ende jedes Artikels ein kurzer Steckbrief des Reiseziels, in dem die wichtigsten Informationen, z.B. Größe, Tierbestand, Besonderheiten und schließlich auch die jeweilige Internetadresse zusammengestellt sind.“
Ekz, Februar 2009

„Die faszinierende Suche nach den «Big Five», aufregende Nächte mitten in der Wildnis: Der Reiseführer «101 Safaris – Traumziele in Afrika» stillt Sehnsüchte und unterstützt Afrika-Reisende mit wertvollen Tipps. Welche Tiere sieht man wann und wo am besten? Was ist bei Pirschfahrten durch Büffelherden zu beachten? Die Autoren richten den Blick nicht nur auf bekannte Safari-Destinationen wie Kenya, Tansania oder Südfrika, sie beschreiben auch Reservate und Lodges in Mali, Äthiopien, Ruanda oder Zambia (CAM)“
Sonntags Zeitung (Schweiz), 23.11.08

„Safari klingt nach Weite, Abenteuer und unwegsamen Landschaften. Allein das Wort weckt Sehnsucht. Auf Kisuaheli bedeutet Safari einfach nur ‚Reise‘. Das passt, denn mit der Sonderausgabe ‚101 Safaris‘ präsentiert Michael lwanowski die schönsten Tierreservate auf dem Schwarzen Kontinent. Ausgewählt hat der Autor und Verleger Touren in Südafrika, Namibia, Kenia, Tansania, Sambia, Mosambik, Ruanda, Uganda, Mali und Äthiopien. Im Anhang finden Reiselustige praktische Hinweise zur Organisation und Gesundheitsvorsorge oder Tierfotografie-Tipps.“
Badisches Tagblatt, 24.1.09

„Afrikas Traumziele: Ein Hauch von Abenteuer klingt bei dem Wort Safari mit, das in der ostafrikanischen Sprache Kisuaheli ganz einfach „Reisen“ heißt. Afrikakenner Michael lwanowski hat für Liebhaber des Schwarzen Kontinents eine Liste von 101 interessanten Routen zusammengestellt. Der mit brillanten Farbfotos ausgestattete Band regt zum Entdecken der afrikanischen Tierwelt an und stellt neben bekannten Zielen in Südafrika, Namibia und Kenia auch unbekanntere Destinationen in Botsuana, Sambia und Tansania vor. Egal ob im Jeep, auf dem Rücken eines Elefanten oder sogar per Flugzeug – jede Safari ist eine Entdeckungsreise in die Wunderwelt der Natur.“
Rheinischer Merkur, 27.2.09

101 Safaris ist ebenfalls als E-Book erhältlich:

9783864570063
Klicken Sie auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen

Namibia_Reisen_2016Iwanowski´s Individuelles Reisen GmbH, Dormagen, ist ein großer Reiseveranstalter für Individualreisen in das südliche und östliche Afrika. Afrika ist seit 30 Jahren die Leidenschaft des Reiseveranstalters: Das Team von Iwanowski’s Reisen verbrachte bislang rund 5.000 Tage oder fast 14 Jahre im Südlichen Afrika. Dieses Wissen steht den Kunden zur Verfügung, indem die persönlichen Reiseideen der Kunden professionell umgesetzt werden. Jeder Gast kann auf eigene Faust, aber – wenn gewünscht – auch mit Führung Reisen im Südlichen und Östlichen Afrika unternehmen.

Alle Reisen in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Kenia, Tanzania, Uganda/Ruanda, Äthiopien, Mozambique, Simbabwe und Madagaskar können vom Reiseveranstalter – auch länderübergreifend – maßgeschneidert zusammengestellt werden. Durch das Einkaufsvolumen ist der Reisespezialist in der Lage, ständig neue Sonderangebote für Flüge oder Mietwagen anbieten zu können. Diese finden Sie regelmäßig auf der Website von Iwanowski’s Individuelles Reisen.