+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Individualreiseführer für besondere Ansprüche
Im Buchhandel erhältlich
Hier portofrei (D) bestellen

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-17 Uhr)

info@iwanowski.de

Verlagsprogramm Frühjahr 2019

Afrika nachhaltig erleben

Schon immer war es die Erfahrung urwüchsiger Natur, die Menschen in die Welt hinauszog. Doch während man früher mit der Flinte auf Safari ging, um die erstmals in freier Wildbahn erlebten Big Five zu erlegen, wollen moderne Reisende die Tiere und ihren Lebensraum bewahrt wissen.

Und tatsächlich trägt ein neu ausgerichteter Tourismus inzwischen zum Naturschutz bei. Mit dem Geld, das die Reisenden ins Land bringen, werden Schutzgebiete unterhalten und so der Bestand vieler gefährdeter Spezies gesichert. Allerdings bringt dieser Bewusstseinswandel für die Menschen vor Ort oft ganz konkrete Probleme mit sich: Nationalparks beschneiden ihre Weidegründe, Wildkatzen reißen ihre Nutztiere, ohne dass sie sich dagegen wehren dürfen.

Doch zahlreiche Projekte beweisen immer wieder aufs Neue, dass sich Reisen, Naturschutz und wirtschaftliche Perspektiven für die lokale Bevölkerung nicht widersprechen müssen, sondern Hand in Hand gehen: Projekte, die den Menschen zeigen, dass sie mit lebenden Tieren langfristig mehr Geld für ihre Familien verdienen können als mit toten. Aus Wilderern werden Guides. Junge Menschen lassen sich zu Lodgemitarbeitern ausbilden. Kleinbauern beliefern die Touristenzentren mit Lebensmitteln. Chiefs traditioneller Stammesverbände bringen als Hoteliers Touristen ihre Kultur nahe.

In den mehr als 40 Jahren, die ich als Reiseveranstalter und Reisebuchautor in Afrika unterwegs bin, habe ich viele solcher zukunftsweisenden Projekte kennengelernt. Mein Team und ich bemühen uns, diese Entwicklung nach Kräften zu unterstützen: durch die Kooperation mit lokalen Unternehmen und Initiativen, durch die bewusste Auswahl an Reisetipps in unseren Büchern.

Gute Reise,

Ihr

Unterschrift Michael Iwanowski neu aus Vorschau