+49 (0) 2133 26030   (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Michael Iwanowski
Michael Iwanowski

Individualreiseführer für besondere Ansprüche
Im Buchhandel erhältlich
Hier portofrei (D) bestellen

+49 (0) 2133 26030
(Mo-Fr 9-17 Uhr)

info@iwanowski.de

101 Tansania – Die schönsten Reiseziele und Lodges – Reiseführer von Iwanowski

Verfügbar

14,00  (D) | 14,40 € (A)

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

ISBN: 978-3-86197-134-4
1. Auflage 2016
252 Seiten, broschiert, komplett farbig, mit zahlreiche Abbildungen und Karten in der Umschlagklappe

Beschreibung

Tansania ist ein Land der Superlative und steht bei Afrikakennern seit Jahren hoch im Kurs: Es verfügt über die größten und schönsten Nationalparks Afrikas (u. a. Serengeti), den höchsten Berg (Kilimanjaro) und über den größten (Lake Victoria) sowie den tiefsten See (Lake Tanganjika) des Kontinents! An der legendären Küste Sansibars können Safari- und Trekkingtouristen stilvoll entspannen.
Der Tansania-Experte Andreas Wölk stellt in diesem kompakten Reiseführer die schönsten Reiseziele und Lodges in 101 doppelseitigen Farbporträts vor, die durch praktische Tipps in den gelben Info-Kästen ergänzt werden.
In sechs Kapiteln beschreibt er alles Wissenswerte zu den Themen Natur & Landschaft, Tierwelt & Nationalparks, Menschen, Geschichte & Kultur, Safaris & Rundreisen sowie rund 50 Camps und Lodges, auf denen der Schwerpunkt liegt.

•    Trend-Reiseziel in Afrika: gute Flugverbindung (direkt mit Condor)
•    Geheimtipps eines Tansania-Experten: Empfehlung u. a. der rund 50 schönsten Lodges in doppelseitigen Farb-Porträts
•    Hochsaison ist von Juni bis Oktober, eingeschränkte Reisezeit von April bis Mai (Regenzeit).

Tansania als Reiseziel

Tansanias Natur und Landschaft

Giraffen in Tansania
Giraffen in Tansania

In Tansania trifft Savanne und Trockenheit auf Regenwälder und den Sansibar-Archipel, die berühmte Inselgruppe vor der Ostküste.Tansania ist zweifelsohne ein Land der Extreme – bestaunen Sie seine Schönheit und Vielfältigkeit auf eindrucksvollen Bergen oder in den Weiten der Landschaft.
An der Ostküste finden Sie dazu den Saadani-Nationalpark, ein in den 1960er Jahren erschaffenes Reservat, das sowohl Safari- als auch Badeurlaub ermöglicht. Zu seinen Highlights zählen seltene Tierarten wie Riedböcke und die Liechtenstein-Antilope, das Dorf Saadani sowie der Fluss Wami, der zur Bootsfahrt.

Serengeti – ein Schauplatz der Tierwelt Tansanias

Die Serengeti, der wohl berühmteste Nationalpark Afrikas, lädt Natur- und Tierbegeisterte ein, spektakuläre Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten – abseits der menschlichen Zivilisation. In der weitläufigen Steppe können Sie in einer Safari die zweitgrößte Säugetierwanderung der Erde beobachten.

Löwen in der Serengeti
Löwen in der Serengeti

Der Iwanowski Reiseführer 101 Tansania verrät Ihnen besonders gute Beobachtungsposten, wozu vor allem das Seronera-Tal in der zentralen Serengeti zählt. Der Seronera ist ein Fluss, der über das ganze Jahr hinweg Leoparden und Löwen anlockt. Selbst zum Höhepunkt der Trockenperiode bietet der Fluss noch genügend Wasser, um eine kleine Herde von Flusspferden zu beherbergen.

Die nördliche Serengeti hingegen beeindruckt durch den Mara-Fluss und die darin lebenden Krokodile. Das Gebiet zwischen Mara und der Grenze zur Masai Mara, einem Naturschutzgebiet in Kenia, ist besonders tierreich – es beheimatet fast alle für die afrikanische Savanne typischen Tierarten.

Reiseführer mit 101 Reisetipps zu Tansania von Iwanowski

Mit dem Iwanowski 101 Tansania Reiseführer entdecken Sie auch jene Hot Spots, die andere nur aus dem Fernsehen kennen. Auf Ihrer Tansaniareise ist das Buch der perfekte Begleiter, um Ihre Route zu planen und Informationen vor Ort

Elefanten im Lake Manzek
Elefanten im Lake Manzek

sofort abgleichen zu können.

 

Fotos: Andreas Wölk

 

Woelk_AndreasAndreas Wölk war jahrelang Produkt-Manager, Reiseberater und Tansania-Experte bei Iwanowski‘s Reisen. Er lernte das südliche und östliche Afrika auf zahlreichen Reisen kennen sowie durch seine Tätigkeit als Koch und Safarileiter. Der begeisterte Afrika-Fan und Hobby-Fotograf veröffentlicht seine Tierfotos auf seiner Website www.mywildlifephotos.de.

 

 

 

„ich habe gestern Ihren Reiseführer für Tansania erhalten (weniger eine gezielte Suche des Urlaubsortes, als mehr eine Idee auf der Suche nach was Anderem) und habe schon nach den ersten Seiten Sehnsucht nach einem Land das ich nicht kenne. Also ein großes Kompliment an den Autor!!“ Leserin im Juni 2016

„Sehr informativer Reiseführer zu den 101 schönsten Reisezielen und Lodges in Tansania für individuell gestaltete Reisen… Tansania ist für Pauschalreisende ein sehr teures Reiseland – mit diesem hervorragend recherchierten, aktuellen Reiseführer kann man sich alternativ eine individuell durchgeführte Tansania-Reise erarbeiten; er bietet alle wichtigen Informationen für die Vorbereitung und Durchführung. Bei Bedarf sehr zu empfehlen.“
Borromäusverein_Jg.61/2016, Heft 2 (06.2016)

101 Tansania ist ebenfalls als E-Book erhältlich:

Klicken Sie auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen

Iwanowski´s Individuelles Reisen GmbH, Dormagen, ist ein großer Reiseveranstalter für Individualreisen in das südliche und östliche Afrika. Afrika ist seit 30 Jahren die Leidenschaft des Reiseveranstalters: Das Team von Iwanowski’s Reisen verbrachte bislang rund 5.000 Tage oder fast 14 Jahre im Südlichen Afrika. Dieses Wissen steht den Kunden zur Verfügung, indem die persönlichen Reiseideen der Kunden professionell umgesetzt werden. Jeder Gast kann auf eigene Faust, aber – wenn gewünscht – auch mit Führung Reisen im Südlichen und Östlichen Afrika unternehmen.

Alle Reisen in Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Kenia, Tansania, Uganda/Ruanda, Äthiopien, Mozambique, Simbabwe und Madagaskar können vom Reiseveranstalter – auch länderübergreifend – maßgeschneidert zusammengestellt werden. Durch das Einkaufsvolumen ist der Reisespezialist in der Lage, ständig neue Sonderangebote für Flüge oder Mietwagen anbieten zu können. Diese finden Sie regelmäßig auf der Website von Iwanowski’s Individuelles Reisen.