Namibia: Camp Kipwe durch Feuer teilweise zerstört – Reparaturarbeiten bis ca. Anfang August 2012

Mai 14, 2012 0 Kommentare von

Camp Kipwe in Namibia in der Nähe von Twyfelfontein wurde teilweise durch ein Feuer zerstört.  Glücklicherweise wurde niemand verletzt und der Brand zerstörte nur Teile des Camps.

Gäste werden umgebucht auf   Mowani Mountain Camp oder zum Damaraland Camp. Die Reparaturarbeiten haben bereits begonnen und werden am 1. August 2012 abgeschlossen sein.

 

u1_afrikakatalog_2012_final_rgb.jpg Der Afrika Reisen Katalog 2012 enthält viele Selbstfahrertouren durch Namibia und andere südafrikanische Länder.
Flüge mit Air Namibia sowie Reisen nach Namibia und Mietwagen sind buchbar unter www.afrika.de

namibia_2012_newsletter.jpg 101 Namibia

Der Reiseführer Namibia des Iwanowski´s Reisebuchverlag erscheint Ende Juni 2012 in der 26. Auflage – damit stellt das Reisehandbuch seit Jahrzehnten das Standardwerk für Individual-Reisende dar (25,95 EUR, fast 700 Seiten, Extra-Reisekarte). Das Buch 101 Namibia – Die schönsten Reiseziele, Lodges und Gästefarmen stellt auf rund 260 Seiten rund 60 der schönsten Unterkünfte sowie die Highlights des Landes vor (12,- EUR, ab September 2012 wieder lieferbar).

Der Versand der Bücher innerhalb Deutschlands ist kostenlos. Weitere Infos finden Sie unter www.iwanowski.de.

Afrika, Allgemein, Namibia
Keine Kommentare to “Namibia: Camp Kipwe durch Feuer teilweise zerstört – Reparaturarbeiten bis ca. Anfang August 2012”

Schreiben Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.