USA: Zwei Monate lang Pride-Paraden in New York City im Juni und Juli 2012

Mai 10, 2012 0 Kommentare von

Pride-Paraden in Manhattan, Bronx, Brooklyn, Queens und Staten:

Fast ein Jahr nach Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in New York City feiert NYC & Company zwei Monate lang zu Events in den fünf Stadtbezirken New York Citys. Die Stadt lädt Besucher aus aller Welt ein, aus erster Hand die Vielfalt, Spannung und Geschichte von New York Citys Lesben, Homosexueller, Bisexueller und Transgender Community zu erleben.

Von den alljährlichen Heritage of Pride Events, die vom 16. – 24. Juni 2012 in Manhattan stattfinden, bis hin zu allen anderen Feierlichkeiten in der Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island, sprudelt die Stadt im Juni und Juli nur so vor Gay Pride Events und Festivitäten. Eine vollständige Liste aller Aktivitäten und Feierlichkeiten ist auf www.nycgo.com/pride zu finden.

In diesem Jahr sind Cyndi Lauper, Chris Salgardo, Phyllis Siegel und Connie Kopelov die großen Stars der Heritage of Pride Parade am Sonntag, den 24. Juni, welche zum Gedenken und Feiern der 1969er Stonewall Riots veranstaltet wird.

Die Highlights der NYC Pride in allen fünf Stadtteilen sind 2012 wie folgt:

Manhattan
Die Heritage of Pride findet vom 16.-24.6. unter dem Motto „Share The Love“ statt. Neben der eigentlichen Parade am 24.6.2012 ab 12 Uhr findet am Hudson River Park am 23. Juni 2012 die Veranstaltung Rapture on the River: A women’s Dance mit anschliessender Party statt und am 24.6.2012 kann man bei Dance on the Pier: Dance 26 bereits ab 8 Uhr morgens mit der Feier beginnen.

Staten Island
Die Staten Island LGBT Parade & Festival findet am 2. Juni 2012 von 12-17 Uhr im Tompkinsville Park statt.

Queens
Beim 20jährigen Jubiläum der Queens Pride Parade & Multicultural Festival am 3. Juni 2012 sind auch Darsteller von dem Broadway-Musical „Wicked“ mit von der Partie.

Brooklyn
Am 9. Juni 2012, ab 9 Uhr beginnt die Brooklyn Pride 2012 unter dem Motto „Pride Links Us Together“. Zum Programm gehören u.a. der Pride 5K Fun Run sowie die Pride Happy Hour, an der Restaurants entlang der 5th Ave daran teilnehmen.

Die Bronx
Das Bronx Pride Festival ist für den 21. Juli 2012 geplant und beinhaltet Entertainment, Gesundheitsmesse, Kulinarik und Memorabilia.

Mehr Informationen zur LGBT Geschichte und zu speziellen Hochzeitsangeboten der „NYC I DO“-Kampagne von NYC & Company gibt es unter www.nycgo.com/gay.

Quelle: openPR

 New York

Wertvolle Informationen für Individual-Reisende finden Sie in Iwanowski´s Reiseführer New York. Der Versand der Bücher innerhalb Deutschlands ist kostenlos.

 

 

 

101_usa_newsletter.jpg  Der Iwanowski Reisebuchverlag aus Dormagen hat seit Jahren bewährte Individual-Reiseführer zum gesamten Gebiet der USA im Programm. Die umfangreichen Reiseführer liefern alle notwendigen Informationen für eine Erkundung auf eigene Faust. Die USA-Reiseführer  sind zwischen rund 500 und 740 Seiten stark und kosten zwischen 19,95 EUR und 25,95 EUR.

Allgemein, Amerika/Nord, New York, USA / Nordosten, USA / Ostküste
Keine Kommentare to “USA: Zwei Monate lang Pride-Paraden in New York City im Juni und Juli 2012”

Schreiben Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.