Malta: Karneval auf Malta und Gozo vom 4. bis 8. März 2011

Jan 21, 2011 0 Kommentare von

Fröhlich, bunt und ausgelassen geht es bald wieder beim Carnival auf den Maltesischen Inseln zu. In diesem Jahr begehen die Narren „die tollen Tage“ vom 4. bis 8. März 2011 – hauptsächlich in den Städten Valletta, Floriana sowie in der Ortschaft Nadur auf Maltas Schwesterinsel Gozo.

Fantasievoll gestaltete Wagen, die sogar von einer Jury bewertet werden, prachtvolle Kostüme, bunte Paraden und zahlreiche Umzüge stehen auf dem Karnevalsprogramm. Der „Carnival“ ist ein traditionsreiches Ereignis Maltas und Gozos und führt zurück bis in das 16. Jahrhundert, als sich die Johanniterritter mit bunten Masken verkleideten.

Nadur auf Gozo ist für einen Karneval der etwas anderen Art berühmt. Hier feiert man ebenfalls vom 4. bis 8. März einen weniger organisierten, jedoch umso spontaneren Karneval.  Nach Sonnenuntergang präsentieren sich die Narren wortlos – um ihre Identität nicht preiszugeben – in gruselig-schrillen, selbstgemachten Kostümen auf den Straßen.

Ihren krönenden Abschluss findet die maltesische Karnevalssaison am letzten Karnevalstag mit einer großen Parade samt prächtigem Feuerwerk in Floriana nahe der Inselhauptstadt Valletta.

Die Maltesischen Inseln locken im März bereits mit frühlingshaften Tagestemperaturen von rund 17° Grad und bietet über den Karneval hinaus zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Museen und jede Menge mediterranes Flair.

Weitere Informationen unter:

http://www.visitmalta.com/carnival?l=5

http://www.maltaculture.com/content.aspx?id=185279

http://www.nadur.gov.mt/uniquecarnival.shtml

Quelle: Fremdenverkehrsamt Malta

malta.jpg

Viele praktische Informationen für einen Urlaub auf Malta finden sich in dem umfangreichen Reiseführer Malta mit Gozo aus dem Iwanowski Verlag. Ein Versand der Bücher erfolgt innerhalb Deutschlands portofrei.

Allgemein, Europa, Malta
Keine Kommentare to “Malta: Karneval auf Malta und Gozo vom 4. bis 8. März 2011”

Schreiben Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.