USA-Ostküste: Einkaufen in New York – Shoppen für den guten Zweck

Apr 21, 2017 0 Kommentare von

New York-Tipp von den Autoren der Bände „USA-Nordosten“ und „USA-Ostküste“ sowie mehrerer anderer USA-Bände, Margit Brinke – Peter Kränzle, April 2017 Venus Green ist eine beeindruckende, charismatische Frau – intelligent, gutaussehend und stark. Sie lebt in Harlem und war lange Professorin am History Department des City College New York. Seit November 2016 widmet sie sich […]

Allgemein, Amerika/Nord, New York, USA / Nordosten, USA / Ostküste Weiterlesen...

Das India Club Restaurant: Eine durchweg gelungene Kombination indischer Top-Küche und gediegener Innenarchitektur

Apr 19, 2017 0 Kommentare von

Berlin hat kulinarischen Zuwachs bekommen: Den India Club! Ein kleines, doch hochfeines Restaurant, in dem die Nord-indische Küche vom Feinsten zelebriert wird. Innenarchitektonisch war, wie auch beim China Club Berlin, Frau Anne Maria Jagdfeld federführend. Es gelang in Kooperation mit dem Londoner Innenarchitekten Richard Blight ein elegantes, gediegenes Ambiente: Mahagonimöbel, Holzvertäflungen, bunte indische Farben und […]

Berlin, Deutschland, Europa Weiterlesen...

USA-Nordwesten: Cowboys, Sättel und viel Gold – unterwegs in Nevadas Cowboy Country

Apr 11, 2017 0 Kommentare von

Unterwegs in Nevada’s Cowboy Country mit den Autoren der Bände „USA-Nordwesten“ und „USA-Westen“ sowie mehrerer anderer USA-Bände, Margit Brinke – Peter Kränzle, April 2017 Der US-Bundesstaat Nevada – sieht man von den beiden Metropolräumen Reno und Las Vergas ab – ist Cowboy, Cattle und Mining Country. Hier im „Great American West”, dem Heimatland der Paiute- […]

Allgemein, Amerika/Nord, USA / Südwesten, USA / Westen Weiterlesen...

USA-Great Lakes: Ein modernes Hotel im historischen Gebäude in Chicago

Apr 10, 2017 0 Kommentare

Ein Hoteltipp aus Chicago von den Autoren mehrerer USA-Bände, Margit Brinke – Peter Kränzle, März 2017 Sir Richard Branson, der exzentrische britische Unternehmer – u.a. Gründer von Virgin Records, Virgin Atlantic Airlines und Ballonfahrer – ist nicht nur in den Raumfahrttourismus, sondern auch ins Hotelgeschäft eingestiegen. Sein erstes Hotel eröffnete 2015 in Chicago, weitere sind […]

Weiterlesen...

Südafrika für Selbstfahrer : unsere Mitarbeiterin berichtet – Teil 2

Apr 04, 2017 0 Kommentare

Was die Garden Route zu bieten hat, erzählt unsere Kollegin Tanja Köhler nun im zweiten Teil des Südafrika-Reiseberichtes. Nach ein paar spannenden Tagen in Kapstadt mit dem einmaligen Hubschrauberflug und dem Besuch von Oudtshoorn, ging es weiter westwärts die Garden Route entlang. Auch Tierbeobachtungen kommen bei einer Reise durch die Kapregion nicht zu kurz. Ein […]

Weiterlesen...

Südafrika für Selbstfahrer : unsere Mitarbeiterin berichtet – Teil 1

Apr 03, 2017 0 Kommentare

In der ersten Hälfte erzählt Tanja Köhler aus unserem Reisen-Team von ihren persönlichen Eindrücken aus Kapstadt und Oudtshoorn. Kapstadt und Garden Route – ist das überhaupt das richtige Reiseziel für mich? Das habe ich mich lange gefragt, denn eigentlich bin ich lieber in der Natur unterwegs und habe auch nichts gegen ein paar Nächte Camping […]

Weiterlesen...

Das Matterhorn von Namibia: Die Spitzkoppen-Landschaft ist der Geheimtipp im Erongo-Gebirge!

Mrz 31, 2017 0 Kommentare

Oft wird diese einmalige Landschaft einfach links liegen gelassen, denn die Route nach Swakopmund führt in einiger Entfernung an der Spitzkoppe (1.728 m, die „Große Spitzkoppe“ genannt) vorbei. Das „Matterhorn von Namibia“ wurde erst 1946 bezwungen. Daneben liegen die kleine Spitzkoppe (1.580 m) sowie die Pontok-Berge. Die große Spitzkoppe wirkt besonders mächtig, da sie noch […]

Weiterlesen...

USA-Westen: Hoteltipp Las Vegas The Venetian: Canale Grande und Campanile

Mrz 29, 2017 0 Kommentare

Ein Hoteltipp von den Autoren des Bandes „USA –Westen“ und mehrerer anderer USA-Bände, Margit Brinke – Peter Kränzle, März 2017 Das Venetian am Strip, dem Las Vegas Boulevard, fällt als „Theme Hotel“ wie der ältere Caesar’s Palace (1969), Paris (1999) oder New York, New York (1997), sofort ins Auge, vor allem wegen seiner aufwändigen Architektur […]

Weiterlesen...

Restaurant-Tipp in Windhoek: Fresh’n Wild@Utopia – für den Hunger zwischendurch und mehr!

Mrz 24, 2017 0 Kommentare

Das Restaurant Fresh‘n Wild@Utopia in Windhoek, in Richtung Flughafen, ist sehr gut geeignet für alle, die es leger und besonders lecker mögen. Ein schöner, moderner und zur Kommunikation anregender Außenbereich lädt zum Verweilen ein. Die Küche konzentriert sich auf frische und lokale Zutaten, und die Gerichte von Fleisch (Wild!) und Fisch wechseln täglich. Es gibt […]

Weiterlesen...

USA-Nordwesten: Weit und breit keine Menschenseele – US-Highway 50 „The Loneliest Road“

Mrz 22, 2017 0 Kommentare

Unterwegs in Nevada auf der „einsamsten Straße Amerikas“ mit den Autoren der Bände „USA-Nordwesten“ und „USA-Westen“ sowie mehrerer anderer USA-Bände, Margit Brinke – Peter Kränzle, März 2017 Endlos der Horizont, schnurgerade das Asphaltband der Straße – weit und breit keine Menschenseele. Hier kreuzt ein Koyote die Fahrbahn, dort grast eine Herde Gabelböcke zwischen Wüstenbeifuß-Sträuchern. Der […]

Weiterlesen...

USA: Tourismus im Zeitalter von „fake news“ und Donald Trump – eine Einschätzung von Michael Iwanowski

Mrz 21, 2017 0 Kommentare

Halten wir uns einmal an die Fakten: Von uns befragte Reiseveranstalter, die auf die USA spezialisiert sind, berichten übereinstimmend, dass es keine Buchungsrückgänge für Reisen in die Staaten gebe; einige liegen sogar deutlich im Plus. Der Umsatz unserer USA-Reisebücher liegt etwa auf dem sehr hohen Niveau der Vorjahre – und dem Kauf von Reiseführern folgen in […]

Weiterlesen...

Reisetipp Namibia: Swakopmund – Küstenstadt der Kontraste

Mrz 20, 2017 0 Kommentare

Bekannt geworden durch sein nostalgisches Flair, ist Swakopmund längst nicht mehr nur ein kleines Kolonialstädtchen. So zeigt sich die Stadt teilweise auch von einer ganz neuen Seite. Im Village Café an der Hauptstraße hat man eher das Gefühl, in einem Berliner Künstlerviertel zu sitzen. Gleichzeitig bieten Restaurants wie das Swakopmunder Brauhaus noch immer den Charme […]

Weiterlesen...

Individuelle Reiseerlebnisse – Ein Wort zum Reisejahr 2017 von Michael Iwanowski

Mrz 17, 2017 0 Kommentare

Das Südliche Afrika steht derzeit im besonderen Fokus des Reise-Interesses. Der günstige Währungskurs, gute Infrastruktur (Straßen, Unterkünfte), die stabile politische – Lage und das Gefühl von Freiheit und Weite, ungebändigter Natur, Stille und Erhabenheit fördern den Boom… So hat der Tourismus in Namibia, Botswana und Südafrika enorm zugelegt – das aber vor allem punktuell. Wir […]

Weiterlesen...

Einlassbestimmungen für den Chobe National Park in Botswana: Informationen für Selbstfahrer

Mrz 16, 2017 0 Kommentare

Reisende, die den Chobe National Park mit dem eigenen Fahrzeug befahren möchten, können den Eintritt nicht im Voraus bezahlen und buchen, sondern fahren zum Eingangstor des Parks und bezahlen direkt die Gebühren, bevor es in den Park geht. Darüber hinaus bekommen sie mitgeteilt, wann sie den Park wieder verlassen müssen und welches Routensystem befahren werden […]

Weiterlesen...

Michael Iwanowski erhält ITB-BuchAward für seinen Individualreiseführer „Botswana – Okavango und Victoriafälle“

Mrz 13, 2017 0 Kommentare

Für sein Buch „Botswana – Okavango und Victoriafälle“ erhält Michael Iwanowski den ITB-BuchAward 2017 in der Kategorie DestinationAward Botswana – Individualreiseführer. Die ITB Berlin (Internationale Tourismus-Börse Berlin) ist die weltweit größte und wichtigste Messe für Reisethemen und findet jährlich in Berlin statt. Die Award-Verleihung fand am Freitag, den 10. März, während der Messe im Palais […]

Weiterlesen...